Use Case Digitale Bildung

Use Case | Mobile Learning in der Erwachsenenbildung

Janet Beier Case Studies, E-Learning Grundlagen, E-Learning Software

Lesedauer: < 1 Minute

Wie können Aus- und Weiterbildungsprozesse in Ausnahmesituationen aufrecht erhalten werden? Vor exakt diese Frage wurde das BIP, das Bildungs- & InnovationsPortal Chemnitz,  durch die pandemiebedingte Schulschließung 2020 gestellt.

Die Berufsfachschule suchte nach einer langfristigen, nachhaltigen Lösung, welche zum festen Bestandteil des zukünftigen Ausbildungskonzeptes werden sollte: Eine eigene Online-Lernplattform zur zentralen Kommunikation von Neuigkeiten, Lernaufträgen und Aufgaben sowie für virtuellen Unterricht via Webkonferenzen. Zusammen mit chemmedia AG konnte der BIP Onlinecampus innerhalb von nur 10 Wochen auf Basis des Learning Management Systems Knowledgeworker Share umgesetzt werden. Entstanden ist ein eigener Onlinecampus für ein 33-köpfiges Team und 23 Klassen.

Lesen Sie im Use Case, welche Herausforderungen bestanden, wie sie gelöst wurden und wie die Umsetzung erfolgte.

Wir hoffen, dass noch viele weitere Schulen und Bildungsunternehmen die Expertise dieser Chemnitzer Firma nutzen und damit das digitale Lernen voranbringen können
JUDITH RICHTER, INHABERIN UND SCHULLEITERIN DER BIP

Use Case E-Learning

Use Case "Mobile Learning" anfordern





*Pflichtfeld

Mit der Bestätigung erklären Sie sich einverstanden, dass die chemmedia AG Ihnen Whitepaper, News und Know-How aus dem Bereich E-Learning übersenden darf. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen und der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit gemäß unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

header image source: Foxy burrow/shutterstock.com